Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie zu retten.

Was wir tun, wer wir sind, was das kostet, wie das geht: Informationen zu IMKRESA, Rechtsanwältin Renate Winter ...

Immobilienkredit- und Zwangsversteigerungssanierung

Retten Sie ihre Immobilie!

Was tun wir?

Das Institut erstellt Analysen Ihrer finanziellen Situation und erarbeitet individuelle Sanierungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist, Ihre Immobilie zu halten und Sie rechtsanwaltlich zu begleiten. Unsere Tätigkeit ist beschränkt auf die Bundesrepublik Deutschland.

Wie geht das?

Sie füllen das Kontaktformular aus oder rufen uns an. Anschließend übersenden wir Ihnen ein Formular zur Selbstauskunft für die Darstellung Ihrer finanziellen Gegebenheiten und der Immobilie, das Sie uns per Internet oder Post zurücksenden. Sie können das Formular auch online ausfüllen oder die Druckversion downloaden, ausfüllen und per Fax oder per Post an uns übersenden.

Wir ermitteln aus Ihren Angaben die Möglichkeiten einer Hilfe, informieren Sie darüber und vereinbaren einen Besprechungs- und Besichtigungstermin mit Ihnen. In dieser Besprechung prüfen und vertiefen wir Ihre Angaben, besichtigen die Immobilie und entwickeln mit Ihnen zusammen eine Sanierungsmöglichkeit.

Was kostet das?

Unsere Tätigkeit ist einschließlich des Besprechungs- und Besichtigungstermins kostenlos. Im Falle einer erforderlichen Erstberatung durch die Anwaltskanzlei fällt eine sogenannte Erstberatungsgebühr in Höhe von 190,00 EUR zuzüglich Umsatzsteuer, an. Bei weitergehender Tätigkeit erhalten Sie von uns einen Vertragsvorschlag, dessen Kosten am Erfolgsfall bzw., die anwaltliche Tätigkeit betreffend, am RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) ausgerichtet sind.

Wer sind wir?

Rechtsanwältin Renate Winter Rechtsanwältin Renate Winter ist seit vielen Jahren im Bereich des Zwangsverwaltungs- und Zwangsversteigerungsrechtes tätig. Daneben ist sie schwerpunktmäßig im Bereich des Banken- und Anlegerrechtes sowie Anlegerschutzrechtes tätig.

Unsere Partner erstellen Finanz- und Wirtschaftlichkeitsanalysen um daraus individuelle Sanierungsprogramme zu entwickeln, die zur Umschuldung von Immobilienfinanzierungen und deren Verkauf führen. Dabei kann zur Vermeidung von Zwangsversteigerungen auch auf bankenunabhängige Investoren zurückgegriffen werden. Außerdem ermittelt die Gesellschaft die Marktwerte von Immobilien und vermarktet die Objekte im Kundenauftrag oder bei der Abwicklung.

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Renate WinterKontakt aufnehmen

Glossar

In diesem Bereich erhalten Sie Defini­tionen zu den Themen­bereichen Immobilien­sanierung, Immobilien­recht, Immo­bilien­finanzie­rung und Zwangs­versteige­rung.Glossar öffnen

Urteile

Aktuelle Urteile und Zusammenfassungen.Urteile lesen


Archiv

In unserem Archiv finden Sie alle Urteile und Informationen.zum Archiv